Skip to content

FC-Youngster punkten fleißig

by - 26. November 2017

Foto: Privat

Noch einmal waren am vergangenen Wochenende unsere Jüngsten am Start. Beim „27. Sächsischen Wichtelturnier“ im nur rund 30 km entfernten Schkeuditz zeigten die Schülerinnen und Schüler des Fechtcentrum Halle, was sie drauf haben.

Für Rang drei und damit einen Podiumsplatz sorgte im jüngsten Schüler-Jahrgang Luca Leimert. Rang sieben sicherte sich in dieser Altersklasse Max Ahlvers. Beim gemeinsam ausgetragenen Vergleich des mittleren und älteren Schüler-Jahrgangs landete Arvid Neuß auf dem achten Platz.

Auch die anderen der insgesamt 11 mitgereisten Florettfechterinnen und -Fechter aus Halle zeigten temperamentvoll Gelerntes sowie ein feines, faires Händchen als Kampfrichter.

Wir haben uns gemeinsam sehr über die guten Ergebnisse gefreut. Mit Begeisterung verfolgen wir die wachsenden Erfolge der Jüngsten, die erst ihren 2. oder 3. Wettkampf abgelegt haben. Alle haben ihre Platzierungen kontinuierlich verbessert. Und es hat Spaß gemacht.“, berichtet Claudia Krüger vom Fechtcentrum Halle, die als Team-Betreuerin den halleschen Fecht-Nachwuchs vor Ort fleißig unterstützte.

Für die Florettfechter stehen in diesem Jahr noch zwei letzte große Herausforderung, u.a. in Güstrow an, während die B-Jugend-Fechter in Kolkwitz nochmals mit der Konkurrenz ihre Kräfte messen.

 

 

 

 

 

From → Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: