Zum Inhalt springen

„Wir fahren nach Schwerin …“

by - 11. April 2017

Piep. Piep. Eine fröhlich gesungene, neue WhatsApp aus dem Fechterbus

Foto: Privat

im Stau auf der Hochstraße in Halle an die daheimgebliebenen Sportler und Eltern.

Unsere jüngsten Fechter reisten am vergangenen Freitag teils zum ersten Mal allein, ohne Eltern, in Begleitung von Trainer und Betreuer zum Petermännchen Pokalturnier. Die Aufregung war den Kindern erst bei der Ankunft in Schwerin anzumerken. Zimmer beziehen, toben, Pizza essen, fernsehen und trotz dessen brav auf das Wort des Fechtmeisters hören. Es hat alles wunderbar funktioniert.
Und das sollte sich auch am ersten Wettkampftag nicht ändern.

Foto: Privat

Die Herausforderungen zu den Entscheidungen im Schülerjahrgang 2005/2006 und jüngeren Jahrgang haben alle sieben Fechter des Fechtcentrums Halle mit viel Spaß und Ehrgeiz hinter sich gebracht. Bei den Jüngsten erkämpfte sich Malte Überall einen tollen achten und Luca Leimert einen ebenso guten 10. Platz. Ganz spannend wurde es bei unseren „großen“ Schülern. Lukas Malitzki konnte sich im Finale gegen Linus Schulz aus Berlin durchsetzen und das „goldene Petermännchen“ mit nach Hause nehmen. Jamey Schwab belegte einen

Foto: Privat

super 6. Platz. Arvid Neuß war mit Platz 11. sehr erfolgreich. Auch Lucas Thetmeyer und Carl Kunnig haben in ihren Gefechten gezeigt, was sie drauf haben und genügend Ansporn für die nächsten Trainingseinheiten mitgenommen, um es Ihren Vereinsfreunden gleichzutun.

So richtig freuen konnten sich die Jungs erst nach dem Turnier, als die ganze Anspannung verflog. Wir Hallenser waren die letzten, die die Sporthalle unserer charmanten Gastgeber aus Mecklenburg-Vorpommern verließen, zurück in den Fechterbus hüpften und sich auf die lustige, 4-stündige Heimreise nach Halle begaben.

Foto: Privat

Am Sonntag hat uns Sonja Böttger bei den Entscheidungen in der B-Jugend mit ihrem hervorragenden 3. Platz unter individueller Betreuung unseres Trainers Hannes Jetz begeistert. Mit diesen Erfolgen haben wir auch die Vereinswertung beim Petermännchen Pokalturnier in Schwerin vor dem USC Magdeburg und unseren Gastgebern der FG Schwerin gewinnen können.

Wir sind gespannt und freuen uns auf die kommenden Turniere.

From → Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: