Zum Inhalt springen

TSG-Fechter treffsicher

by - 10. November 2015
Saalfeld Siegerehrung 01

Foto: Marita Schmidt

Halles Fechtnachwuchs hat sich am vergangenen Wochenende als gekonnt treffsicher gezeigt. Auf zeitgleich mehreren Fecht-Turnieren mischten die jungen Athletinnen und Athleten des Fechtcentrum Halle fleißig mit.

Vom „Stadtwerke-Pokal“ in Saalfeld kehrten die Hallenser Degenspezialisten mit zwei Podestplätzen zurück. Fecht-Kadett Martin Schmidt verpasste im Herrendegen nur knapp den Gesamtsieg, unterlag erst im Finale dem starken Meininger Sebastian Oleak knapp mit 13:15. zuvor hatte Schmidt u.a. den Dresdner Jonas Fischer mit 15:10 im Viertelfinale und danach Jonas Enzmann vom Fechtclub Leipzig mit 15:11 aus dem Weg geräumt.

TSG-Fechter treffsicher (Download als PDF)

Bei den Degendamen schaffte in der B-Jugend Victoria Fiedler den Einzug in die Finalrunde. Dort setzte sie sich gegen die Berlinerin Lena Westerhoff mit 10:7 durch, musste sich im anschließenden Halbfinale der Radebeulerin Leona Vogel mit gleichem Ergebnis beugen. Damit stand für sie am Ende Rang drei auf dem Ergebnis- Tableau. Einen Tag später stand die Sportschülerin erneut auf der Fechtbahn, wurde in der älteren A-Jugend 13. in der Endabrechnung. B-Jugend-Fechter Tim Heide verpasste mit Position sieben um Haaresbreite einen Podestplatz in der thüringischen Stadt. Er unterlag im Viertelfinale dem späteren Gesamt-Zweiten Lars Nicklaus aus Berlin 9:10.
Unser Degennachwuchs hat hier einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Sie haben gekämpft, taktisch und strategisch deutlich zugelegt. Wir sind daher mit dem Gesamtergebnis zufrieden“, sagt Degentrainer Matthias Hertel später.

Bereits seit gut einer Woche steht zudem fest, dass vier Degenfechter der TSG Halle-Neustadt zum 64-köpfigen deutschen Aufgebot beim „Internationalen Herrendegen-Turnier“ des Europäischen Fechtverbandes EFC am kommenden Wochenende in Bonn gehören. Neben Martin Schmidt konnten sich Bruder Johannes, Philipp Fritschler und Nico Hünniger für das mit rund 230 Teilnehmern stark besetzte Cadet-Circuit-Turnier qualifizieren.

Das schaffte im Herrenflorett auch TSG-Fechter Christoph Schätzke. Der Gymnasiast ist einziger hallescher Vertreter beim „Internationalen Händel-Cup der Saalesparkasse Halle“ in knapp zwei Wochen in der Sporthalle Brandberge. Zeigleich starten mit Ira Sothen und Alida Riedel zwei weitere Hallenserinnen in der Fechthochburg Tauberbischofsheim beim parallel stattfindenden Damenflorett- Cadet- Circuit.

Es freut mich, dass wir sieben Nachwuchsfechterinnen und Fechter bei internationalen Events des Europäischen Verbandes am Start haben. Das zeigt, dass wir eine gute Nachwuchsarbeit betreiben. So viele Teilnehmer hatten wir schon länger nicht am Start“, sagt Landesfachverbandspräsident Thomas Riedel mit einem gewissen Stolz.

Merseburg Mannschaft 01

Foto: Anja Ahlvers

Der nahm auch mit Freude zur Kenntnis, dass sich die jüngsten Florettspezialisten des halleschen Fechtcentrum beim Schüler Mannschafts-Turnier im benachbarten Merseburg treffsicher zeigten. Die 1. Mannschaft der TSG Halle-Neustadt in der Besetzung Philipp Ahlvers, Richard Spielmann und Adrian Jäger gewann dort das Turnier durch einen klaren Sieg gegen Magdeburg im Finale, die Damenflorett-Mannschaft belegte Rang vier in der Gesamt-Wertung. Jasmin Fiedler, Cinja Päsold, Marleen Schober und Annalea Stockhaus hatten sich auch der männlichen Konkurrenz gestellt, dort u.a. die Gastgebermannschaft distanziert. In der getrennten Wertung durften sie ebenfalls den Gesamtsieg feiern. Jamey Maurice Schwab und Lukas Malitzki sicherten sich, ergänzt durch einen jungen Fechter aus Merseburg, Bronze in jenem Team-Wettbewerb.

Merseburg Mannschaft 03

Foto: Jana Jäger

Wir hatten die Konkurrenz klar im Griff. Die Jungs haben deutlich den Ton angegeben. Und die Mädchen haben in Merseburg einen sehr guten Auftritt hingelegt. Das hat mir sehr gefallen“, lobt Olaf Wolf, Chef der Abteilung Fechten, „seinen“ halleschen Fechtnachwuchs nach Ende des Mannschafsvergleichs in Merseburg.

Merseburg Mannschaft 04

Foto: Jana Jäger

 

 

From → Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: