Zum Inhalt springen

Frohe Weihnachten und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2019

Am Ende eines erfolgreichen und spannenden Jahres 2018 möchten wir uns bei frohe_weihnachten_0186allen Sportlerinnen und Sportlern, allen Trainern, allen Freunden und Förderern des Fechtsports für ihr Engagement bedanken. Wir verbinden dies mit der Hoffnung und dem Wunsch, uns auch im kommenden Jahr treu zu bleiben.

Wir wünschen Euch allen besinnliche und frohe Weihnachten, einen „Guten Rutsch“ und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2019.

 

Euer Fechtcentrum Halle

Weiterlesen …

Fehlerfrei zum Sieg

 

Respekt dem Sieger. Arwen Borowiak heißt der und kommt aus Tauberbischofsheim. Beim „15. Internationalen Händel-Cup der Saalespaarkasse Halle“ in der Sporthalle Brandberge war er nicht zu stoppen.

Foto: Peter Endig

 

Alle Ergebnisse findet ihr hier (Klick)

Weiterlesen …

XV. Internationaler Händel-Cup der Saalesparkasse Halle

Zum inzwischen 15. Mal startet am kommenden Wochenende in der Sporthalle Brandberge der „Internationale Händel-Cup der Saalesparkasse Halle“, seines Zeichens Cadet-Circuit des Europäischen Fechtverbandes EFC.

Rund 200 Florett-Kadetten werden an zwei Tagen in der Einzel- und Mannschaftsentscheidung an den Start gehen. Augenblicklich haben 24 Nationen für das Event gemeldet, werden rund 30 Teams am Sonntag an den Start gehen.

Den Händel-Cup könnt ihr im Stream oder als Live-Results mitverfolgen. Einfach die Logos anklicken

Weiterlesen …

Nachwuchs glänzend aufgelegt

Foto: St. Thetmeyer

Nur wenige Kilometer musste der jüngste hallesche Fechtnachwuchs am Wochenende absolvieren. Schkeuditz war am Sonnabend Schauplatz des jährlichen „Wichtel-Turniers“, auf dem die Youngster ihre Künste zeigten. Und auch die „Größeren“ waren nochmals auf Tour. In Saalfeld ging es beim „Stadtwerke-Pokal“ um wichtige Ranglisten-Punkte.

Weiterlesen …

Starke Leistung

Foto: Olaf Wolf

„Das war eine starke Leistung von Jenny“, meint Trainer Hannes Jetz nach dem Auftritt in Mödling. Die Sportschülerin vom Fechtcentrum Halle hatte mit Platz 28 beim Cadet-Circuit im ÖLSZ nahe Wiens ihr bestes Saisonergebnis hingelegt, zudem als zweitbeste Deutsche das Turnier beendet.

Mit vier von sechs möglichen Rundensiegen schuf sich die 15-jährige eine gute Ausgangsposition für die folgenden K.O.-Gefechte.

Weiterlesen …

Klare Angelegenheit

Foto: Verein

Und schon geht sie wieder los, die Turnierserie um den „Deutschlandpokal für Vereinsmannschaften“. Während die Florett-Damen per Freilos und die die Degenherren (Nichtantritt des Gegners) Runde zwei erreichten, durften sich die Florett-Herren in einer neuen Formation mit der Vertretung des PSV Weimar „duellieren“.

Weiterlesen …

Doppelerfolg in Berlin

Foto: Olaf Wolf

Halles Fechtnachwuchs hat beim traditionellen „SCB-Pokal“ in der Hauptstadt mit vier Medaillenplätzen, davon zwei Titeln, groß aufgetrumpft.

In der Damenflorett-Entscheidung war Jennifer Balle nicht zu überwinden. Die 15-jährige Sportgymnasiastin vom Fechtcentrum Halle setzte sich im Finale von Berlin gegen Carlotta Sophie Morandi vom gastgebenden SC Berlin mit 15:12 durch.

Weiterlesen …